Juhuu! Der Mietvertrag ist unterschrieben!

Wir freuen uns so! Wir haben soo lange nach den passenden Räumlichkeiten gesucht, dass wir die Hoffnung schon fast aufgegeben hatten – und siehe da, da fällt uns dieser wunderbare Ort vor die Füße:

Ab 01. Januar 2017 übernehmen wir Yoga für St. Pauli in der Clemens-Schultz-Straße 50.

Neben den altbewährten Angeboten von Yoga für St. Pauli, die weitgehend weiterbestehen werden, wird unser Fokus auf Eltern-Kind-Kursen, Beratung, Krisenintervention und „Emotioneller Erster Hilfe“, Faszien-Yoga und Körperarbeit zur Auflösung von Trauma mit Hilfe von Somatic Experiencing und anderen Methoden liegen.

Jana Darmstadt, die das Studio vor fast 10 Jahren gegründet hat, erwartet gerade ihr drittes Kind und hatte sich daher entschlossen, das Studio aufzugeben. Ein Glücksfall für uns – und irgendwie auch für sie und ihre Kunden, denn auch wenn wir das Studio zum Januar übernehmen, wird Jana mit ihrem Team dennoch weiterhin bei uns unterrichten, worüber wir uns sehr freuen.

Wir sind gespannt wie es weitergeht und freuen uns auf viele, schöne und transformierende Stunden mit Euch!

Alles Liebe, Jennifer & Dani

 

Veröffentlicht in: Blog