Lin Saj

Lin hat vor vielen Jahren ihre ersten Berührungskontakte mit Yoga aufgenommen und sich vor fünf Jahren dann intensiv in den Yogaweg verliebt. Etwas in ihr erwachte, was sie seitdem jeden Tag inspiriert und motiviert. Yoga ist für sie weitaus mehr, als das, was wir auf unserer Matte praktizieren; wobei die Werkzeuge, die wir auf der Matte lernen uns nachhaltig dabei helfen, unser Leben in Yoga zu leben. Yoga ist Weg, der dich zurückführt in dein ursprüngliches, wahrhaftiges Sein. Dich tief mit deiner Seele verbindet und dir hilft, die Schleier der Unbewusstheit nach und nach abzulegen. Yoga ist für Lin ein hoher spiritueller Weg, der es jedem und jeder von uns ermöglicht, Hingabe, Liebe und die allgegenwärtige Verbundenheit in uns und um uns zu fühlen, zu spüren – zu erleben. Yoga bringt uns in unsere kostbare, magische Präsenz und lehrt uns Demut, Barmherzigkeit und unendliche Freude. 
Lin´s Stunden bewegen sich in dem spielerischem und intuitivem Erkunden des Körpers, sowohl in dynamischen Hatha- und Vinyasa- Stunden als auch in der heilsamen Form des Yin Yoga. Sie legt ihren Fokus darauf, einen Raum für dich zu eröffnen, indem du dich selbst erfahren kannst. Besondere Beachtung finden dabei die Verankerung des Geistes in der Atmung als Schlüssel für Präsenz in deinem Körper und das gesunde Ausrichten deines Körpers in den Asanas. Jeder Körper ist individuell und dir dabei zu helfen für dich zu entdecken, was dein Körper braucht, liegt ihr sehr am Herzen. 
Lin ist ausgebildet in traditionellem tantrischem Hatha-Yoga (Zuna Yoga Bali, 200-RYT) und bildet sich zurzeit in Embodied Yin Yoga (Satu Tuomela, UK, 50-RYT ) weiter. Sie ist eine große Liebhaberin des Bhakti Yoga Pfades, vor allem des Kirtans, und interessiert sich stark für die traditionelle, ursprüngliche, non-dualistische Lehre des Tantra.  
Kontakt: Instagram @wildsoul_stories , FB @Lin Saja , Email: soul_stories108@gmail.com . Website entsteht gerade.