Selbsterfahrungswochenende für queere Paare zum Thema Sexualität in Beziehung

Lust & Liebe – Ein Selbsterfahrungswochenende für queere Paare zum Thema Sexualität in Beziehung

Dieses Wochenende richtet sich an queere Paare, die sich den Themen Lust und Sexualität in einem achtsamen Rahmen und in kleiner Gruppe zuwenden wollen.

• Wie leben wir unsere Körper, unsere Beziehung, Nähe und Sexualität?
• Wo erleben wir Lust und Neugierde, wo Frust und Schmerz?
• Was bedeutet Lust für mich? Wie zeigt sie sich in unserer Beziehung?
• Was brauche ich um in meine Lust gehen zu können?
• Wie kann ich mich für mich selbst und mein Gegenüber öffnen?
• Was wünsche und ersehne ich mir in unserer Beziehung?
• Wie kommuniziere ich Grenzen und Wünsche?

Mit Hilfe von kreativ-therapeutischen Methoden setzen wir uns mit diesen und ähnlichen Fragen auseinander um der Lust auf die Spur zu kommen. Das Seminar ist erfahrungsorientiert: Kunst- und körpertherapeutische Methoden, Bewegung, angeleitete Massagen, Übungen zur Selbstreflexion und Austausch im Paar und in der Gruppe. Der Fokus liegt auf der Entfaltung der eigenen Erlebnisfähigkeit und dem Erkunden eigener Wünsche und Bedürfnisse. Spezielle Erfahrungen werden nicht vorausgesetzt. Nacktheit ist für die Durchführung der Übungen nicht notwendig. Jede Person entscheidet für sich, wie weit sie gehen möchte. Die Teilnehmenden werden ermutigt selbst zu entscheiden wie sie die Übungen für sich gestalten und ggf. uminterpretieren. Neugier auf sich selbst und die eigene Beziehung ist günstig.

Zielgruppe

Dieses Wochenende richtet sich an queere Paare, die sich den Themen Lust und Sexualität in einem achtsamen Rahmen und in kleiner Gruppe zuwenden wollen.

Spezielle Erfahrungen werden nicht vorausgesetzt. Alle Übungen sind trans*/nichtbinaritäts-sensibel konzipiert. Die Teilnehmenden werden ermutigt selbst zu entscheiden wie sie die Übungen für sich gestalten und gegebenenfalls uminterpretieren.

KURSLEITUNG

Ines Voigts (www.lustvollsein.de )
arbeitet als Sexualpädagogin/-therapeutin, Heilpraktikerin und körperorientierte Kunsttherapeutin in Hamburg. Ist zusätzliche weitergebildet in Traumatherapie, Meditation & Achtsamkeit, Tantra & Körperarbeit. Begleitet Einzelpersonen und Paare in eigener Praxis und gibt Fortbildungen und Seminare zu den Themen Selbstliebe, Sexualität und Partnerschaft.

K* Stern (www.kstern.jimdo.com )
ist Heilpraktiker*in für Psychotherapie, Körpertherapeut*in und arbeitet als Trans*Bera­tung in Hamburg und Bremen. K* berät Einzelper­sonen und Paare in eigener Praxis und gibt Work­shops, Seminare und Fortbildungen für trans* Men­schen, An- und Zugehörige, Fachkräfte und Grup­pen zu den Themen Trans, Körper, Sexualität und Beziehung u.a. an der Akademie Waldschlösschen.

Ines Voigts und K*Stern

Kurstermine

Samstag 30.11.2019, 10:00-19:00 Uhr bis Sonntag 01.12.2019, 10:00-16:00 Uhr

Kursgebühr

Anmeldung bis zum 31.08.2019 → 430€ pro Paar
Regulär ab dem 01.09.2019 → 480€ pro Paar

Kontakt und Anmeldung

Für deine Anmeldung und/oder Fragen, melde dich gern bei
Ines: www.lustvollsein.de/kontakt
oder
K* www.kstern.jimdo.com/kontakt

Wir freuen uns auf deine Nachricht!