#mindful mum

#mindful mum: Workshop für Frauen, Mütter, Freundinnen & Alltagsheldinnen

Du bist glücklich, Mama zu sein und fühlst dich dennoch häufig gestresst und unzufrieden? Du wünscht Dir schon lange mehr…

Leichtigkeit * Kraft * Harmonie in der Familie * Gelassenheit * Sinnhaftigkeit * Vertrauen * Impulse für Alltag & Kindererziehung * Anerkennung * berufliche Erfüllung * Inspiration fürs Frau-Sein & partnerschaftliche Erfüllung * kleine Auszeiten * Mut * Selbstvertrauen * Wertschätzung Entspannung * Liebe?

Was wäre, wenn du dich wieder kraftvoll, erfüllt und leicht fühlen könntest? Was wäre, wenn die täglichen Herausforderungen als Frau und Mutter sich auf einmal leicht anfühlen würden?

Wenn du dich fragst: Wo ist eigentlich mein Leben geblieben? Du dich ausgepowert und unzufrieden fühlst, dann freuen wir uns mit dir, auf eine Reise voller Inspirationen zu gehen: In entspannt-angenehmer Wohlfühlatmosphäre erfährst du an insgesamt zwei Tagen jede Menge Tools für deinen Mama-Alltag, die dir erlauben, deine wahren Bedürfnisse zu erkennen, Ängste loszulassen und dir Impulse rund um das Thema Kindererziehung geben. Tools aus den Bereichen Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Meditation und Life Kinetic etc., die dir helfen, endlich selbstbestimmt statt fremdbestimmt Dein Potenzial zu leben. Damit der geborgene Schatz aus Motivation, Vision und Vertrauen nicht wie so häufig nach kurzer Zeit verpufft, sondern nachhaltig wachsen kann, haben wir uns noch eine kleine Überraschung überlegt…

Jetzt ist genau der richtige Moment, um dich für ein glückliches, erfülltes Leben zu entscheiden!

#mindful mum: 2-tägiger Workshop inkl. Snacks, Mittag und Getränke in Hamburg in den schönen Räumen von „Bodywise“ am 30./31.3.19 und in der „Praxis Elbkind“ am 27./28.4.19.

Zielgruppe

Workshop für Frauen, Mütter, Freundinnen & Alltagsheldinnen

Kursleitung

Sandra Doose (Dipl.-Pädagogin, Coach)
Sonja Haar (Systemischer- & Eltern-Coach):

Kurstermine

30.+31.3.2019

Kursgebühr

Early-Bird-Preis (bis 18.2.19): 395 Euro, danach 445 Euro.

Kontakt und Anmeldung