Tantra Man Workshop / intense Workshop Spaceholder

Beschreibung der Veranstaltung Alle 2 Wochen findet unter dem Namen Tantra Man Circle ein Männerkreis statt.In diesem Circle teilen wir unsere Belange des Lebens meist verbal.

In diesem Workshop haben wir die Möglichkeit, uns intensiver zu erforschen und an uns zu arbeiten.
Was sind die Belange des Lebens , Must have und to does?
Wer legt sie fest und warum?

Dieser Workshop wird nur unter Männern, jeglicher Orientierung und in einem geschützten Raum stattfinden. Es wird eine moderne Art der Herangehensweise an das Thema Männlichkeit in der Gesellschaft geben und einen kleinen Einblick drin, wie man alte fernöstliche Lebensweisheiten in den täglichen Hamburger Alltag integrieren kann.

Ich möchte durch die Arbeit mit und für Männer meinen Anteil zu einem bewussten und respektvollen Umgang unter allen Menschen, dem Leben und der Umwelt beitragen. Die Position der Männer und der Männlichkeit stehen zu Recht unter starker Beobachtung. Es entsteht Unsicherheit und damit ein Ungleichgewichtig zwischen den Polaritäten. Diese führen zu schwerwiegenden Entscheidungen. Ich möchte die Männer ihren bewussten Pfad des Lebens wieder entdecken lassen und Wege zeigen, absolute Ehrlichkeit sich selbst gegenüber zu entwickeln. Und das in einer modernen und Alltagstauglichen Methodik.

Warum Männerworkshop?
Es ist erstaunlich wie eine bunt zusammen gewürfelte Gruppe von Männern jeden Alters und Status nach einer kurzen Zeit des bewussten Zusammensein und Austauschen frei von Vorurteile sind ,ohne Scham gegenüber des gleichen Geschlechts, sich offen ihre Emotionen zugestehen. Wir kommen zusammen, um uns gegenseitig zu unterstützen, über unser Leben nachzudenken, zu teilen, zuzuhören, herauszufordern und das Beste aus einander herauszuholen. Die blosse offene wertfreie Präsenz der Gruppe stärkt den Einzelnen.

Warum Tantra?
Tantra ist nicht Sex. Es geht um die stärkste Kraft in uns .Diese Lebenskraft die auch unseren Trieb steuert, gibt uns die Energie täglich auf zu stehen um großartige Dinge in unserem Leben zu meistern. Eine schöpferische Kraft die wenn sie in Ungleichgewicht gerät, zu einer Belastung werden kann und zerstörerisch wirkt. Tantra ist eine Lebensphilosophie aus denen Essenzen dieser alten Lehre in die heutige Praxis des modernen Mannes einfliessen darf. Die Achtsamkeitslehre im Hinblick auf die Anforderungen durch die Gesellschaft, Familie und Beruf hilft dem Mann, durch Selbsterkenntnis und darauf folgende Selbstheilung seine Position und Potential zu entfalten und zu festigen. Es gilt die starke männliche Energie in positive Gedanken und Handlungen zu steuern, sie nicht zu unterdrücken oder zu verschleudern (Blockaden, Furcht, Scham, Aggression, Mattheit, Gleichgültigkeit,Sexsucht) sondern in vollen Zügen BEWUSST zu leben.
Workshop

Einblick in die tantrische Arbeit
Aktivierung der Energiezentren
Meditation und Atemtechniken
Selbstliebe und Selbstvertrauen
Nächstenliebe
Erkenne die Gleichheit unter Männer
und anerkenne den Unterschied zu den Frauen.

🙂

Entdecke deine Bedürfnisse und Leidenschaft. Stehe zu deinen Entscheidungen . Sei Dankbar. Verzeihe Dir. Liebe dich und das Leben, deinen Geist und deinen Körper.
(Erst dann kannst du auch ein guter Liebhaber sein)

Zielgruppe Männer

Kursleitung Dennis Hansen wird diese Session halten und Magic Moments mit Nachhaltigkeit erschaffen. Als Spaceholder möchte er seine spirituellen Erfahrungen teilen und inspirieren.
Er versteht es Raum und Mensch durch Empathie und Achtsamkeit in Einklang zu bringen und die Welt des Tantra erfrischend zu vermitteln.

Kurstermine Sonntag, 23. Februar 2020
12:00 bis 18:00 Uhr

Seid bitte versucht etwas vorher zu erscheinen damit wir gemeinsam beginnen können.

Kursgebühr Kosten: 65 €
Solltest du gerade nicht in der Lange sein diesen Beitrag zu leisten, schreibe mich bitte an .
Wir finden gemeinsam eine Lösung .

Kontakt und Anmeldung Dennis Hansen
Bitte unter dennhansen1@gmail.com verbindlich anmelden.
Spaceholder
Facebook: https://www.facebook.com/imphatictemple/