The Magic of Eyegazing by Spaceholder – 11.01.2020

Der normale Mensch empfindet 3 Sekunden Augenkontakt als unangenehm und sogar aufdringlich. Der Blick in die Augen ist der erste wirkliche Kontakt zu einer anderen Person.
Mit der richtigen Intension und Absichtslosigkeit wird ein längerer Blick zu einem Dialog des Erkennen und ohne Wertung. In einem verbundenen Atem wird es zu einer tiefen Verbundenheit und führt so zu einer sonst nicht üblichen Begegnung der Intimität. Ungeachtet des Geschlechts ,Gender und sexueller Ausrichtung ist im Tantra das Eyegazing ein unverzichtbarer erster Schritt einen bewussten Kontakt herzustellen. Eyegazing wird hier auch als der Blick in die Seele bezeichnet und lässt sich nach einer gewissen Zeit der Verbindung als Transzendenz ,das wir sind eins Gefühl ,bezeichnen.

In dieser Session werden wir durch mehrere Begegnungen uns entdecken, bis jeder in gewisser Weise seinen Seelenverwandten gefunden hat. In jedem Fall wird sich jeder seiner Präsents bewusst werden

Kursleitung Dennis Hansen wird diese Session halten und Magic Moments mit Nachhaltigkeit erschaffen.
Als Spaceholder möchte er seine spirituellen Erfahrungen teilen und inspirieren.
Er versteht es Raum und Mensch durch Empathie und Achtsamkeit in Einklang zu bringen und die Welt des Tantra erfrischender zu vermitteln.

Kurstermine Samstag 11.Januar 2020
Einlass :17.45 Uhr
Beginn :18.00 Uhr
Ende :20.00 Uhr

Kosten 20.-€
Bitte meldet Euch hier über Facebook oder per E mail verbindlich an.
dennhansen1@gmail.com

Kursgebühr Kosten 20.- €

Kontakt und Anmeldung Bitte meldet Euch per E mail verbindlich an.
dennhansen1@gmail.com
Facebook:
Spaceholder
https://www.facebook.com/imphatictemple/
Instagram:
spaceholderhh